Neuer Küchenleiter im Pflege- und Betreuungszentrum Gänserndorf

03.09.2021

GÄNSERNDORF – Im Pflege- und Betreuungszentrum (PBZ) Gänserndorf gibt es mit Roland Sampl seit 1. September einen neuen Küchenleiter. Seine Vorgängerin hat mit diesem Datum ihren wohlverdienten Ruhestand angetreten.

Im Pflege- und Betreuungszentrum (PBZ) Gänserndorf nimmt mit 1. September ein neuer Küchenleiter seine Arbeit auf. Roland Sampl ist schon seit 2008 im PBZ Gänserndorf im Bereich Küche und Caféteria als Koch und Kellner tätig.

„Ich sehe die Bewohnerinnen und Bewohner des Pflege- und Betreuungszentrums als meine Gäste, die sich von mir als Küchenleiter erwarten können, dass ich darauf schaue, dass jeder Einzelne von ihnen, ein gesundes, frisches, schmackhaftes und abwechslungsreiches Essen serviert bekommt – wobei die individuellen Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner berücksichtigt werden. Besondere kulinarische Schmankerln und Themengerichte werden den saisonal und regional von mir abgestimmten Speiseplan erweitern“, freut sich Roland Sampl schon auf die neue Aufgabe.

„Als Küchenleiter ist es mir ein Bedürfnis, bei den Bewohnerinnen und Bewohner präsent zu sein und ich freue mich, wenn sie zufrieden sagen: „Das war heute wieder gut“.“

Auch der Direktor des PBZ Gänserndorf, Nobert Baran freut sich mit Roland Sampl einen engagierten Küchenleiter gefunden zu haben, „der diese verantwortungsvolle Funktion motiviert, kompetent und mit Blick auf die Bedürfnisse unserer Bewohnerinnen und Bewohner erfüllen wird.“

BILDTEXT
Der neue Küchenleiter Roland Sampl mit PBZ-Direktor Norbert Baran in der hauseigenen Cafeteria.

Neuigkeiten

Alle Neuigkeiten